24. May 2017

Ausstellung „Petersberger Federvieh“

In der Ausstellung werden 15 grossformatige Aufnahmen aus dem Projekt „Petersberger Federvieh“ erstmalig veröffentlicht und zeigen einen Querschnitt des Vogelbestandes des Tierparks. Egal ob anmutige Haltung oder stolzer Blick: Die außergewöhnlichen Tierporträts bringen die jeweiligen Besonderheiten der Vögel zum Vorschein. Zudem werden in Glasvitrinen die Eier der Tiere ausgestellt.

Der Tierpark Petersberg befindet sich circa 15 Kilometer nördlich von Halle (Saale). Er beherbergt rund 400 Tiere von 75 Arten. Den Schwerpunkt bilden Tiere der nördlichen Hemisphäre, vom Stachelschwein bis zum Polarwolf.

Die Ausstellung läuft bis zum 31.10.2017 und ist von Di -So von 10 bis 17 Uhr zu sehen.

zur Übersicht

Warenkorb

Artikel Bestellen

schliessen